NwComp Photovoltaik-Anlagen

 Wir über uns

 
 sonne-solar-1ebene-small.jpg
 

1999 wurde die Firma NwComp mit den Schwerpunkten Elektro- und Netzwerktechnik als Einzelfirma gegründet. Der Firmengründer und Geschäftsführer Viktor Wiederspan legte 1998 bei der Handwerkskammer Schwaben die Meisterprüfung zum Elektrotechniker-Handwerk mit Erfolg ab.

 sonne-solar-1ebene-small.jpg


Mit der Novellierung des Erneuerbaren Energie Gesetzes im April 2004 wurde auch die Installation von Photovoltaik-Anlagen in das Portfolio aufgenommen. Wurden im Jahre 2005 noch überschaubare 240 kWp Anlagenleistung installiert, waren es 2009 knapp 1,5 MW.

 
sonne-solar-1ebene-small.jpg 
 
Durch die Inbetriebnahme eines Internet-Shops gewann auch der Vertrieb von PV-Komponenten zunehmend an Bedeutung. So wurde 2010 bereits bis zur Jahresmitte die 2009 installierte Leistung mehr als verdoppelt.
 
sonne-solar-1ebene-small.jpg
Durch das kontinuierliche Wachstum wurde Anfang 2008 zu einer GmbH umfirmiert und 2009 eine Standortverlagerung in größere - dem erhöhten Aufkommen gerecht werdende – Räume vollzogen.
 
sonne-solar-1ebene-small.jpg


Von den mittlerweile 22 Mitarbeitern kümmert sich die Hälfte um die Belange von Kunden und Interessenten und garantieren somit eine permanente Erreichbarkeit. Die andere Hälfte setzt sich aus Monteuren, Elektrikern und einem Lehrling zusammen, die die Dachanlagen installieren.

sonne-solar-1ebene-small.jpg
Im kristalinen Modulsektor zählen Trina, Schott-Solar, Phono-Solar und Heckert Solar sowie im Dünnschicht-Bereich Schott-Solar und Inventux zum festen Bestandteil des Sortiments. Wechselrichter von SMA, Kostal, Solarmax und Diehl AKO richten den Gleichstrom in Wechselstrom um.

 

 

 

 

Unser Firmensitz

 sonne-solar-1ebene-small.jpg
 
NwComp Firmensitz